Archiv für Januar, 2004

Neue Version: Microsoft Baseline Security Analyzer V1.2 (MBSA)

Das kostenlose Tool scannt Microsoft-Produkte nach bekannten Sicherheitslücken auf einem lokalen Windows-System oder aber auch in der gesamten Windows-Domäne beziehungsweise in einem definierbaren IP-Adressbereich.

MBSA.jpg

Weiterlesen »

Microsoft knackt die 10-Milliarden-Dollar-Marke

Zwei Typen von Nachrichten fallen mir in letzter Zeit immer wieder auf: Überall ist zu lesen, dass Open Source ein Rezept gegen die Vormachtstellung von Microsoft sein soll und gleichzeitig melden die Redmonder selbst in Krisenzeiten einen Rekordumsatz nach dem anderen. Wie passt das zusammen?
Weiterlesen »

Linksammlung zu den Themen Backup und Storage Management

Ich habe eine Linksammlung zusammengestellt, die aktuelle Online-Artikel zu den Themen Backup und Storage Management aufführt. Sie enthält außerdem eine Aufstellung von Backup-Programmen und Links zu diversen Diskussionsforen. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Für jeden Hinweis auf interessante Links zum Thema bin ich dankbar. Man kann sie mir per E-Mail zukommen lassen oder einfach als Kommentar zu diesem Beitrag posten.

Ausführlicher Test von Backup Exec, ARCserve, Retrospect und Tapeware:
Backup-Software – Konzepte-Bewertung-Vergleich von Michael Pietroforte

Unerwartet: Münchner Linux-Migration macht Probleme

Offenbar haben die verantwortlichen Politiker der Stadt München den Aufwand und die Konsequenzen, die mit einem Wechsel von Windows auf Linux verbunden sind, etwas unterschätzt. In einem Artikel in der Computerwoche ist zu lesen, dass bei dem Umstieg auf das Open-Source-Betriebssystem doch mit Problemen zu rechnen sei. Als Gründe werden der Widerstand in den eigenen Reihen und die leere Münchner Stadtkasse genannt. Außerdem gäbe es eine Reihe von benötigten Anwendungen, die unter Linux nicht verfügbar seien.
Weiterlesen »

Microsoft entdeckt das Bloggen

Unter einer neuen Subdomain (http://blogs.msdn.com) auf der Microsoft-Developer-Network-Website werden künftig etwa hundert von Microsofts Mitarbeitern zu technischen Themen bloggen.
Weiterlesen »

Linux auf allen Desktops bei der IBM? Ist diese innige Umarmung gut für Linux?

IBM-CEO Sam Palmisano wünscht sich die Einführung von Linux auf allen PC-Arbeitsplätzen im Unternehmen bis Ende 2005. Überall ist zu lesen, dass diese Meldung versehentlich an die Öffentlichkeit gelangt sei. Sollte man das glauben? Ähnlich wie bei der Entscheidung des Münchner Stadtrats oder der israelischen Regierung geht es hier weniger um die Frage, ob ein Umstieg tatsächlich Sinn macht, sondern wohl eher um Publicity. Tatsache ist, dass das IBM-Management einmal mehr Linux mit allen Mitteln zu pushen versucht.
Weiterlesen »

Backup-Software Vergleichstest – Ebook-Promoangebot auf CyDome

Die Ebook-Version meines Buches Backup-Software Konzepte-Bewertung-Vergleich steht ab sofort auf CyDome für 5,90 Euro zum Download bereit. Gegenüber der Print-Ausgabe ist das eine Ersparnis von 14,10 Euro. Auf 74 Seiten findet eine ausführliche Gegenüberstellung von Backup Exec 9.0 für Windows Server von Veritas, Brightstor ARCserve Backup v9 für Windows von Computer Associates, Retrospect 6.5 Multi-Server von Dantz und Tapeware 7 von Yosemite Technologies statt.

Mehr Infos zum Buch erhalten Sie hier.

Buchtipp: Entwerfen und Einführen von Active Directory- und Sicherheitsdiensten für Windows Server 2003

Das 950 Seiten starke Nachschlagewerk von Microsoft Press wendet sich an den IT-Profi, der sich mit der Planung der Einführung von Windows Server 2003 in größeren Unternehmen beschäftigt. Ein Großteil des Buches ist also eher etwas für den Theoretiker. Allerdings geht es in einigen Abschnitten auch um die praktische Umsetzung, so dass auch der Systemverwalter streckenweise auf seine Kosten kommt.
Weiterlesen »

Upgrade auf Windows Server 2003 – Microsofts Dokumentation im Web

So manches IT-Team wird sich für dieses Jahr die Einführung von Windows Server 2003 vorgenommen haben. Die Aktualisierung einfacher Member-Server ist dabei relativ unproblematisch. Je nach Größe der Domänenlandschaft sind jedoch für das Upgrade des Active Directory eine sorgfältige Planung und mitunter aufwendige Vorarbeiten vonnöten. In jedem Fall sollte sich der IT-Verantwortliche zunächst eingehend mit dem Thema auseinandersetzen. Die folgende Liste enthält Dokumentationen zum Thema aus dem Hause Microsoft. In den kommenden Tagen werde ich eine weitere Zusammenstellung mit externen Beiträgen nachliefern.
Weiterlesen »

Microsofts Anwort auf MS Blaster: Service Pack 2 für Windows XP

Offenbar waren die Beteuerungen aus Redmond, das Thema Sicherheit in Zukunft ernster zu nehmen, doch nicht nur Marketinggetöse. Service Pack 2, das inzwischen als Beta vorliegt und wohl in der ersten Jahreshälfte verfügbar sein wird, kann durchaus als Microsofts Antwort auf MS Blaster verstanden werden.
Weiterlesen »

Paid Content & Weblogs? Die Frage ist falsch gestellt.

Weblogs zeichnen sich durch zwei Charakteriska aus. Zum einem werden für Weblogs spezielle Content-Management-Systeme eingesetzt, die das Publizieren in chronologischer Form mit gewissen interaktiven Elementen wie Kommentaren und Trackbacks verbinden. Zum anderen unterscheiden sie sich von traditionellen Online-Publikationen durch einen etwas persönlicheren und oft auch kritischeren Schreibstil. Keines dieser beiden Merkmale kann meines Erachtens einen Hinderungsgrund darstellen, weshalb kostenpflichtige Weblogs per se nicht denkbar wären.
Weiterlesen »