Archiv für Oktober, 2004

Linux, ein Problem für Microsoft? Wer glaubt da noch dran?

Winfture veröffentlicht eine ziemlich lange E-Mail von Microsofts CEO Seve Balmer, in der er wieder mal heftig auf Linux einknüppelt. Auf den ersten Blick sehe ich keine grundsätzlich neuen Argumente – Linux ist teuer, unsicher, die Rechtslage ungeklärt etc. etc. Aber wer Freude daran hat, sich über M$ aufzuregen, könnte Gefallen an der E-Mail finden. Ich persönlich vermute jedoch, dass Balmer hier nur eine große Show abzieht.

Weiterlesen »

Wie wird man seinen Google Pagerank wieder los?

Das scheint gar nicht so einfach zu sein. Die Betreiber anderer Websites zu bitten, die Links wieder zu entfernen, wäre eine Möglichkeit. Das schlägt man bei webproworld vor. Allerdings könnte das vielleicht etwas aufwändig werden. Aber warum sollte man sich an einem guten Pagerank stören? Dafür gibt es schon Gründe.

Weiterlesen »

Männer ziehen Google ihrer Freundin vor

Jedenfalls bevorzugen sie den Rat einer Suchmaschine gegenüber dem ihrer Lebenspartnerin. Das ist das Ergebnis einer Studie von MSN Search.

vnunet.com: Men talk to Google not girlfriends

Newsweek über Wikipedia

It’s Like a Blog, But It’s a Wiki – Während die Überschrift ziemlich daneben ist, finden sich ein paar interessante Zahlen in dem Beitrag.

Weiterlesen »

Stellenausschreibung: Blogger gesucht

paidContent.org stellt Blogger ein:

So it’s time…ContextNext (that’s the formal name of my company) is expanding. As part of our growth plan, we are hiring one or more journalist-bloggers who can contribute to and coordinate with our sites and newsletters . (PaidContent.org, MocoNews.net, etc.)

Weiterlesen »

Werbung in RSS-Feeds auf dem Vormarsch

Vor ein paar Tagen wurde auf Nanopublishing berichtet, dass Dan Rosensweig, COO von Yahoo!, auf der Web 2.0 Konferenz verkündete, dass Overture künftig Werbung für RSS-Feeds anbieten will. Und bei Micro Persuasion wird heute auf RSSAds verwiesen, wo der Name Programm ist:

Weiterlesen »