Buchtipp: Entwerfen und Einführen von Active Directory- und Sicherheitsdiensten für Windows Server 2003

Das 950 Seiten starke Nachschlagewerk von Microsoft Press wendet sich an den IT-Profi, der sich mit der Planung der Einführung von Windows Server 2003 in größeren Unternehmen beschäftigt. Ein Großteil des Buches ist also eher etwas für den Theoretiker. Allerdings geht es in einigen Abschnitten auch um die praktische Umsetzung, so dass auch der Systemverwalter streckenweise auf seine Kosten kommt.

Im ersten Teil des Buches steht das Active Directory im Vordergrund. Behandelt werden Fragen der Strukturierung des Verzeichnisses und die Vorgehensweise bei der Neueinrichtung beziehungsweise des Upgrades vorhandener NT4-Domänen oder Windows-2000-Domänen.

Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit Authentifizierungsfragen, der Einrichtung einer PKI (Public Key Infrastructure) und der Einführung von Smartcards. Ein etwas zu kurz geratenes Kapitel geht auf Sicherheitsfragen im Allgemeinen ein.

Dem Buch liegt eine CD-ROM bei, die das Deployment Kit, das Resource Kit, Informationen zur Einführung der Internet Information Services inklusive einiger Tools, die Job Aids und die Hilfedateien für Windows Server 2003 enthalten. Letztere sind nützlich, wenn man auch auf einem Windows-XP-System die Hilfe für Windows Server 2003 benötigt.

Bei den Job Aids handelt es sich um eine Sammlung von Arbeitsblättern und Formularen im Word- beziehungsweise Excel-Format, mit deren Hilfe man die im Buch beschriebenen Planungsvorbereitungen durchführen kann. Außerdem enthalten sie noch eine Handvoll Skripte, was einem das Abtippen der Beispiele erspart.

Das Deployment Kit ist nichts anderes wie die elektronische Version des Buches in englischer Sprache. Die Volltextsuche ist freilich gerade bei einem Nachschlagewerk recht nützlich. Nur Schade, dass sich nicht auch die deutsche Version im Volltext auf der CD befindet. Ein kleiner Auszug des deutschsprachigen Textes lässt sich beim österreichischen Microsoft Technet finden. Interessanterweise handelt es sich dabei um eine andere Übersetzung des englischsprachigen Originaltextes als die in der Printausgabe.

Das altbekannte Resource Kit schließlich ist eine Tool-Sammlung, auf die kaum ein Systemverwalter verzichten wollen wird. Allein dafür lohnt sich die Anschaffung des Buches aber nicht, da Microsoft sie zum Download bereitgestellt hat.

Bestellung des Buches bei Amazon für 79 Euro: Entwerfen und Einführen von Active Directory- und Sicherheitsdiensten für Windows Server 2003

Comments are closed.