Archiv für die 'RSS' Kategorie

Haaallo?!? Liest hier jemand?

Fast ein Jahr ist es her, dass ich hier auf cyDome gebloggt habe. Bernd hat zum letzten Mal im Mai diesen Jahres etwas geschrieben. Umso erstaunlicher ist es, dass der RSS-Feed pro Tag immer noch von einigen hundert Personen abgerufen wird.

Weiterlesen »

FeedShot: RSS-Feed bei Blog-Suchmaschinen melden

Bei FeedShot kann man kostenlos seinen RSS-Feed bei den zehn wichtigsten Blog-Suchmaschinen melden und für 3 Dollar bei insgesamt 25. Ich frage mich, ob sich Letzteres lohnt. Die meisten dieser Suchmaschinen sagen mir nichts.

Google Reader – wieder eine enttäuschende Betaversion

Googles RSS-Reader macht, wie viele der neuen Tools des Suchmaschinen-Monopolisten, auf den ersten Blick einen ziemlich spartanischen Eindruck. Und auf den zweiten Blick eigentlich auch. Auf den dritten Blick war ich dann ziemlich enttäuscht. Aber immerhin, ein Feature konnte ich entdecken, das mir gefallen hat.

Weiterlesen »

Internet Explorer 7 und das Ende von RSS

Die InfoWorld berichtet über eine Demo des Web-feed-Features im IE7, die Microsoft auf dem Blog Business Summit in San Francisco vorgeführt hat. Interessant fand ich dabei, dass nicht nur RSS feeds als Web feeds in Frage kommen, sondern es scheinbar auch möglich sein soll, von einer Webseite eine Art Feed zu generieren.

Weiterlesen »

Google ahmt Desktop Sidebar nach

Wenn ich mir die Screenshots auf Golem so ansehe, dann erinnert doch vieles bei der neuen Version von Google Desktop an die Desktop Sidebar, eines meiner Lieblingstools. Mir tun die Entwickler der Desktop Sidebar fast Leid, denn den Beifall für diese grandiose Idee werden jetzt nicht sie, sondern Google einheimsen.

Weiterlesen »

Nur elf Prozent aller Blog-Leser nutzen RSS

Und 66 Prozent wissen noch nicht mal, was RSS überhaupt ist. Das hat Nielsen/NetRatings herausgefunden. Mich haben diese Zahlen schon ziemlich überrascht. Eigentlich geht man ja davon aus, dass Blogs hauptsächlich von Bloggern gelesen werden. Und nutzen die nicht alle RSS? Interessant ist auch, dass mehr als die Hälfte der RSS-Nutzer Online-Aggregatoren verwenden.

Microsofts RSS-Aggregator und die Geschichte Floridas

Unter http://www.start.com/3/ gibt es laut Mark Harrison eine neue Preview-Version von Microsofts Online-RSS-Reader. Scheinbar sollen nur RSS-Fans mit soliden Kenntnissen der amerikanischen Geschichte Zugang erhalten.
Weiterlesen »

Start.com: Microsofts Online-RSS-Aggregator und Bookmarkmanager

Angeblich ist es noch inoffiziell, aber Microsofts Online-RSS-Aggregator ist wohl bereits seit einigen Wochen online. Featuremäßig kann er wohl kaum mit Bloglines & Co. mithalten.
Weiterlesen »

Fünfzehn RSS-Anwendungen

Im Allgemeinen wird RSS ja dazu verwendet, um News oder Blog-Beiträge einzusammeln. Dass RSS schon heute das Zeug zu mehr hat, zeigt Tim Yang mit einer Liste von fünfzehn Möglichkeiten RSS einzusetzen.

Tim Yang: 15 things you can do with RSS (it was supposed to be 10, but I got carried away)

RSS Popper – neues Add-on für Outlook

Die kostenlose Erweiterung für Outlook trägt erst die Versionsnummer 0.19. Es ist daher wohl noch etwas Vorsicht geboten.

Via MS Exchange Blog

Werbung in RSS-Feeds auf dem Vormarsch

Vor ein paar Tagen wurde auf Nanopublishing berichtet, dass Dan Rosensweig, COO von Yahoo!, auf der Web 2.0 Konferenz verkündete, dass Overture künftig Werbung für RSS-Feeds anbieten will. Und bei Micro Persuasion wird heute auf RSSAds verwiesen, wo der Name Programm ist:

Weiterlesen »

RSS-Feeds für Usenet Newsgroups bei Google

Zumindest in der Beta von Google Groups 2 ist das wohl so.

Weiterlesen »

Google-Pagerank per RSS

Bei persistent.info kann man ein Perl-Skript herunterladen, das für eine angebbare Website den Pagerank ermittelt und dann als RSS-Feed ausliefert. Ausprobiert habe ich es nicht.

Microsoft Research jetzt mit RSS-Feeds

Die Microsoft-Research-Website bietet seit neuesten einen RSS-Feed für News, einen für Publikationen und einen für Downloads. So ganz valide sind die Feeds offenbar nicht. Typisch, oder?

Private RSS-Feeds

Steven Garrity beschäftigt sich mit dem Einsatz von RSS-Feeds im Intranet. Dabei geht es vor allem um Authentifizierung und Verschlüsselung. Er hat eine Liste von RSS-Readern zusammengestellt, die Authentifizierung beziehungsweise HTTPS/SSL unterstützen und außerdem einige Feeds eingerichtet, die Entwickler zu Testzwecken nutzen können.

silverorange: Support for security in aggregators

RSS versus E-Mail-Marketing

RSS wird oft als Alternative zum E-Mail-Marketing gehandelt. Alex Barnett hat in seinem Blog eine ziemlich umfangreiche Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile beider Technologien zusammengestellt.

Microsoft setzt auf RSS

Inzwischen stehen schon einige interessante RSS-Feeds im MSDN zur Verfügung. Seit kurzem gibt es auch das Security Bulletin als Feed. In Zusammenhang mit Microsofts neuer Community-Initiative erwartet Mary Jo Foley in ihrem Blog Microsoft Watch, dass in Zukunft noch mit einer ganzen Reihe weiterer RSS-Feeds von Microsoft zu rechnen ist.

RSS-Reader-Vergleichstest

18 Feed-Reader wurden von der PC WORLD getestet. Darunter waren Stand-Alone-Lösungen, Plug-ins für Webbrowser bzw. E-Mail-Clients und Web Services. In jeder Kategorie gab es einen Testsieger.

Weiterlesen »

„RSS-Feed: tolle Technik, wenig Zuspruch“

Das ist die Überschrift eines Kurzbeitrags in der aktuellen Ausgabe der dotnetpro, ein Magazin für .NET-Entwickler. Nach einer Umfrage der Zeitschrift lehnen 57 Prozent der Befragten die Nutzung von RSS ab.

Weiterlesen »

RSS-Versionshistorie von Dave Winer

Dave Winer hat die Geschichte von RSS zusammengestellt, beginnend mit dem scriptingNews-Format, das er selbst 1997 entwickelte, bis hin zur RSS 2.0 Spezifikation.