Archiv für die 'Web-Browser' Kategorie

Die alte Mär vom Tod der Fat Clients

Microsofts neueste Ankündigungen bezüglich eines Strategiewechsels verleiten so manchen zu falschen Schlussfolgerungen. So glaubt z.B. Tom Foremski vom SiliconValleyWatcher, dass wir künftig keine leistungsfähigen PCs mehr benötigen, weil ja Anwendungen viel schneller vom „Big Computer in the Cloud“ ausgeführt werden könnten.

Today’s „leaked“ Gates and Ozzie memos show that Microsoft finally „gets it“ that the world has shifted towards the Big Computer in the Cloud.

Weiterlesen »

IE Tab: Internet Explorer als Tab im Firefox

Ist schon eine coole Erweiterung für den Firefox, dieses IE Tab. Bei Rechtsklick auf einen Link kann man über das Kontextmenu die entsprechende Seite im Internet Explorer öffnen. Im Gegensatz zu der IE-View-Erweiterung wird der IE dabei als Tab im Firefox gestartet.

Weiterlesen »

Microsoft mutiert zum Application Service Provider

Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen ist Microsoft offensichtlich fündig geworden. Jetzt sollen Online-Services Geld in die Kassen von Bill Gates & Co. spülen. Windows live und Office live heißen die beiden Angebote.

Weiterlesen »

Firefox und das freie, sichere Web

Wenn man bedenkt, was für ein ideologisches Getue es um den Firefox bei seiner Prämiere gab und wie der freie HTML-Viewer heute dasteht, kann man sich eigentlich nur wundern.

Weiterlesen »

Internet Explorer 7 und das Ende von RSS

Die InfoWorld berichtet über eine Demo des Web-feed-Features im IE7, die Microsoft auf dem Blog Business Summit in San Francisco vorgeführt hat. Interessant fand ich dabei, dass nicht nur RSS feeds als Web feeds in Frage kommen, sondern es scheinbar auch möglich sein soll, von einer Webseite eine Art Feed zu generieren.

Weiterlesen »

Unfangreiche Liste von freien Bookmark-Managern

Mehr als 50 Bookmark-Manager enthält die Liste.

Firefox ist für den Einsatz im Unternehmen ungeeignet

Zu diesem Schluss kommt Paul Thurrott, ein angesehner Windows-Experte. Sein Artikel in der Windows IT Pro über den Open-Source-Browser ist ausgesprochen positiv und er bezeichnet sich selbst sogar als begeisterten Firefox-Fan. Doch für den Einsatz im Unternehmen ist Firefox seiner Ansicht nach nicht geeignet:

For many companies, then, Firefox is simply a nonstarter.

Weiterlesen »

Umfrage: Hat der Webbrowser Einfluss auf die Sicherheit?

Harris Interactive hat diese Umfrage im Auftrag von Opera durchgeführt. 51 Prozent beantworteten die Frage mit Ja. Inwieweit die Umfrage bei 2800 Befragten repräsentativ ist, ist allerdings fraglich.
Weiterlesen »

Firefox 1.1 Alpha steht zum Download bereit

Die Ungeduldigen unter den Firefox-Fans können jetzt die neueste Version des Kultbrowsers als Alpha herunterladen. Weltbewegende Neuerungen sollte man nicht erwarten.

Woooow! IE7 bekommt Tabs!!!

Gestern geisterte diese wirklich weltbewegende Nachricht schon durch die englischsprachigen Newsdienste, heute übersetzten dann die deutschsprachigen Pendants wie immer alles ganz brav ins Deutsche. Bei Heise heißt es etwa Microsoft bestätigt: Internet Explorer 7 mit Tabs. Microsoft hat es jetzt also tatsächlich bestätigt. Die wilden Spekulationen der letzten Wochen haben nun doch ein Ende. Jetzt ist es endlich raus.
Weiterlesen »

Vorschau auf Firefox 1.1

Im Fedora Core Linux Blog gibt es eine Vorsschau auf Firefox 1.1. Für mich hört sich das so an, als ginge es nur um Bugfixes und Performance-Verbesserungen. Der Autor meint hingegen:

Overall, this should be a great release for the Mozilla Foundation.

Die Sache mit der Performance bei Webbrowsern habe ich nie so ganz verstanden. In der Regel ist die Netzbrandbreite oder die Server-Performance das Nadelöhr. Der Browser kann dann vielleicht noch ein paar Zehntelsekunden herauskitzeln. Aber welchen Unterschied macht es, ob eine Seite in 3,2 oder 3,5 Sekunden lädt?

Kaum eine deutsche Website schert sich um den „W3C-Standard“

Ganze 3,9 Prozent halten sich hierzulande an die Vorgaben des W3C. 15.980 gültige Webseiten hat ValiWatch im deutschen Web gefunden. Angesichts dieser Zahlen sei mir die ketzerische Frage erlaubt, inwieweit man hier überhaupt noch von einem Standard sprechen kann?
Weiterlesen »

Neue Firefox-Version

Die PC-Welt hat auf den Servern von Mozilla zwei neue Firefox-Versionen entdeckt. Eine offizielle Ankündung dafür gab es scheinbar noch nicht.

PC-Welt: Firefox 1.0.2 und Firefox 1.0+ aufgetaucht

Popularität von Firefox zieht Spyware-Programmierer an

Das verlautbart jedenfalls der Spyware-Spezialist Anthony Arrott auf Wired:

There’s still a lot more spyware that gets in through the holes in Internet Explorer than through the holes in Mozilla, but it’s changing

Weiterlesen »

Netscape = Firefox + Internet Explorer

Der neue Netsacpe Browser von AOL soll auf Firefox basieren – aber er wird auch die IE Engine enthalten. Auf diese Weise können Anwender auf den IE umschalten, wenn die Gecko Engine mit Seiten, die für den IE optimiert wurden, Probleme hat.

Weiterlesen »

Schon wieder Firefox

So steht’s auf Windows Marketplace (eine Microsoft-Site):

Mozilla Firefox is a fast, full-featured browser for Windows that makes browsing more efficient than ever before.

Da soll noch mal einer sagen, die Onkels von M$ seien nicht nett.

Aber im Ernst, eigentlich finde ich das Getue um Firefox schon ein wenig übertrieben. Es ist ja doch auch nur ein Stück Software, mit der man simple Textdateien anzeigen kann, die ein paar Steuercodes in spitzen Klammern enthalten. Eigentlich ist da kaum zu erwarten, dass die Unterschiede zwischen den einzelnen Browsern wirklich nennenswert sind.

Firefox enthält Spyware

Nach einem Beitrag bei ComputerBase enthält die deutsche Firefox-Version Spyware. Besonders gefallen hat mir dieser Satz:

Weiterlesen »

Microsoft empfiehlt Installation von Firefox

OK, nicht wirklich. 🙂 Aber so könnte man die Überschrift eines Workarounds beim MSDN Feedback Center interpretieren:
FDBK10939#1: Install Firefox

Via unblogbar

Neues vom Internet Explorer

Worüber sich viele freuen dürften: Es sieht so aus, als wenn der IE zusehends Marktanteile verliert. Dean Hachamovitch, Product Unit Manager – Internet Explorer, will diesen Trend stoppen und sucht in einem Video auf Channel9 neue Leute, die ihn dabei unterstützen. Im SP2 für Windows XP, das seit ein paar Tagen verfügbar ist, hat der IE ja schon einige grundsätzliche Veränderungen erfahren.

Weiterlesen »

Für die Freunde des Internet Explorer

Bei Microsoft gibt es ein neues Weblog und ein Wiki zum Thema Internet Explorer. I Love This Browser… und make Internet Explorer the best way for browsing the web. schwärmt Scott Stearns dort in seinem Blog.

Weiterlesen »