Archiv für die 'Windows' Kategorie

Auf welchen Rechnern Windows Vista wirklich läuft

Auf einer speziellen Web-Seite von Microsoft können PC-User nun nachlesen, welche Mindestanforderungen ein Rechner erfüllen muss, damit darauf Windows Vista läuft. Bei allem Respekt: Die Kriterien sind lachhaft.

Weiterlesen »

Die alte Mär vom Tod der Fat Clients

Microsofts neueste Ankündigungen bezüglich eines Strategiewechsels verleiten so manchen zu falschen Schlussfolgerungen. So glaubt z.B. Tom Foremski vom SiliconValleyWatcher, dass wir künftig keine leistungsfähigen PCs mehr benötigen, weil ja Anwendungen viel schneller vom „Big Computer in the Cloud“ ausgeführt werden könnten.

Today’s „leaked“ Gates and Ozzie memos show that Microsoft finally „gets it“ that the world has shifted towards the Big Computer in the Cloud.

Weiterlesen »

Microsoft mutiert zum Application Service Provider

Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen ist Microsoft offensichtlich fündig geworden. Jetzt sollen Online-Services Geld in die Kassen von Bill Gates & Co. spülen. Windows live und Office live heißen die beiden Angebote.

Weiterlesen »

Gates vs. Google

Im Fortune Magazine gibt es einen interessanten und ziemlich ausführlichen Artikel zum Thema Google contra Microsoft. Darin wird die derzeit äußerst populäre These vertreten, dass Google drauf und dran ist, Microsoft in Bedrängnis zu bringen.

Weiterlesen »

SMS 2003 unterstützt jetzt auch Betriebssystemverteilung

Das Operating System Deployment Feature Pack für den Systems Management Server kann man sich bei Microsoft herunterladen. Neu ist außerdem das Device Management Feature Pack. Mit dieser ebenfalls kostenlosen Erweiterung kann der SMS jetzt auch Geräte mit Windows CE bzw. Pocket PC verwalten.

Linux, ein Problem für Microsoft? Wer glaubt da noch dran?

Winfture veröffentlicht eine ziemlich lange E-Mail von Microsofts CEO Seve Balmer, in der er wieder mal heftig auf Linux einknüppelt. Auf den ersten Blick sehe ich keine grundsätzlich neuen Argumente – Linux ist teuer, unsicher, die Rechtslage ungeklärt etc. etc. Aber wer Freude daran hat, sich über M$ aufzuregen, könnte Gefallen an der E-Mail finden. Ich persönlich vermute jedoch, dass Balmer hier nur eine große Show abzieht.

Weiterlesen »

Das Longhorn mit den vielen Hörnern

Wolfgang Sommergut glaubt in Bezug auf Longhorn:

Zwischen dem Erscheinen von Windows XP und Longhorn werden somit etwa sechs Jahre vergehen und kaum nennenswerte Innovationen bringen.

Das sehe ich etwas anders:

Weiterlesen »

Kostenloses E-Book zum Thema Windows-XP-Sicherheit

Der knapp 150 Seiten umfassende Text in englischer Sprache wendet sich vor allem an Systemverwalter. Herausgeber ist das National Institute of Standards and Technology (NIST). Eine kurze Inhaltsangabe gibt es bei Golem.

Keine Internet-Würmer mehr in zwölf Monaten

George Stathakopoulos, Microsofts Chief Security Engineer, hofft, dass innerhalb von zwölf Monaten zerstörerischere Internet-Würmer wie Blaster oder Slammer der Vergangenheit angehören werden.

Weiterlesen »

Was ist das beste Feature von Linux?

Es macht Microsoft-Produkte erschwinglich. 😉

Release Candidate des MOM 2005 verfügbar

Um am Betatest für den Microsoft Operation Manager teilnehmen zu können, muss man sich zunächst registrieren. Die neue Version des Monitoring- und Reporting-Systems besitzt eine überarbeitete Administrationskonsole, die sehr an die Oberfläche von Outlook 2003 erinnert. Verbessert wurden unter anderem die Skalierbarkeit und die Integration in Windows 2000 bzw. Windows 2003. Mehr über die neuen Features und das Zusammenspiel mit den anderen Management-Tools von Microsoft gibt’s im Windows Server System Magazine.

Gruppenrichtlinien auf Default-Werte zurücksetzen

Windows Server 2003 bringt von Haus das Programm Dcgpofix.exe mit, um die Gruppenrichtlinien für eine Domäne auf die Standardwerte zurückzusetzen. Jetzt bietet Microsoft ein entsprechendes Tool für Windows-2000-Domänen zum Download an.

Kalte Server gibt’s umsonst

Für Windows-Server, die nicht im produktiven Einsatz sind und nur für das Disaster Recovery breitstehen, so genannte "Cold Server", fallen künftig keine zusätzlichen Lizenzkosten mehr an. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man an Microsofts Software-Assurance-Programm teilnimmt.

ComputerWorld: Microsoft offering free OS for ‚cold‘ servers

Kostenlose Ebooks zu Windows Server 2003 von Microsoft

Stefano Demiliani hat zu jedem Titel eine Kurzbeschreibung verfasst.

Command Prompt Explorer Bar

Wer häufiger unter Windows auf der Kommandozeile arbeitet, wird dieses Tool sehr zu schätzen wissen.

Command_Prompt_Explorer_Bar.jpg

Weiterlesen »

Kostenlose Ebooks zu .NET

Sudhir Mangla hat eine Liste kostenloser Ebooks und Tutorials zu .NET zusammengestellt. Es sind einige interessante Titel dabei. Leider funktionieren einzelne Links schon nicht mehr.

Installationsanleitung zu Windows XP SP2 Technical Preview

Das 260 MB große Service Pack (deutsche Version) kann schon seit ein paar Tagen bei Microsoft heruntergeladen werden. Die Installation in einer Produktivumgebung ist wohl nicht zu empfehlen. Eine Installationsanleitung und ein paar zu klein geratene Screenshots gibt es auf Lockergnome.

cyDome: Neues White Paper zu Service Pack 2 für Windows XP
cyDome: Microsofts Anwort auf MS Blaster: Service Pack 2 für Windows XP

Ein paar interessante News zu Microsoft

Microsoft machte heute mal wieder von sich reden. Die Gespräche mit der EU sind gescheitert, Open Source ist auf einmal nicht mehr so schlimm, sogar eine Entschuldigung war fällig, iPod wird der Kampf angesagt und SP2 für Windows XP steht vor der Tür.

Weiterlesen »

Microsoft Knowledge Base in maschineller Übersetzung

Im Rahmen eines Pilotprojekts hat Microsoft die Knowledge Base maschinell ins Deutsche übersetzen lassen. Und so hört sich das dann an:

Weiterlesen »

Linksammlung Windows Server 2003

Ich habe eine Linksammlung rund um das Thema Windows Server 2003 zusammengestellt. Sie enthält Beiträge zu allgemeinen Themen und zu den Bereichen Upgrade, Sicherheit und Active Directory.

Die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Für jeden Hinweis auf interessante Links zum Thema bin ich dankbar. Man kann sie mir per E-Mail zukommen lassen oder einfach als Kommentar zu diesem Beitrag posten.