Installationsanleitung zu Windows XP SP2 Technical Preview

Das 260 MB große Service Pack (deutsche Version) kann schon seit ein paar Tagen bei Microsoft heruntergeladen werden. Die Installation in einer Produktivumgebung ist wohl nicht zu empfehlen. Eine Installationsanleitung und ein paar zu klein geratene Screenshots gibt es auf Lockergnome.

cyDome: Neues White Paper zu Service Pack 2 für Windows XP
cyDome: Microsofts Anwort auf MS Blaster: Service Pack 2 für Windows XP

5 Kommentare

  1. Kommentar von Ingo am 8.04.04 06:57:

    Ich bin beeindruckt, da gibt es einen Patch der grösser als ein komplettes Betriebssystem ist. Soweit ich das noch in Erinnerung habe, war NT4 ca. 180 MB gross auf der Festplatte nach Installation.

    Dann wird vom Patch in einer Produktivumgebung abgeraten, mir schon verständlich, weil es wahrscheinlich danach mehr Probleme gibt als vorher. So und wie steht das nun in Bezug auf deine gerühmte Sicherheit von Windows?

    Aber das man den User auch noch eine Bilderbuchanleitung zum einspielen mitgibt, das lässt wirklich tief blicken.

  2. Kommentar von Michael Pietroforte am 9.04.04 11:23:

    Wie meiner Überschrift zu entnehmen ist, handelt es sich bei diesem Release um ein Technical Preview und deshalb ist der Einsatz in einer Produktivumgebung nicht empfehlenswert. Die Dateigröße wird wohl bis zur Final noch schrumpfen. Dass es diese Art von „Bilderbuchanleitungen“ für Linux recht selten gibt, dürfte mit einer der Gründe für den mäßigen Erfolg als Desktop-Betriebssystem sein. Wer möchte, dass Linux auch auf dem Desktop eine reelle Chance bekommt, sollte auch an die Anwender denken, die sich mit kryptischen Man-Pages niemals anfreunden werden.

  3. Kommentar von Ingo am 9.04.04 13:07:

    Tja bei Linux/BSD wird halt produktiv gearbeitet und keine Comic-Strips gelesen.
    Mit einem
    apt-get upgrade (Debian, RH, Suse)
    emerge -u world (Gentoo)
    portupgrade -a (FreeBSD)
    wird im laufenden Betrieb neben dem einspielen von Updates produktiv weitergearbeitet. Wozu braucht man da ein Bilderbuch.
    Linux hat auch nicht die Absicht den User absichtlich dumm zu halten.

  4. Trackback von Michael Pietroforte am 4.06.04 08:56:

    Webmaster sollten sich auf das Service Pack 2 für Windows XP einstellen

    Das Service Pack 2 wird bekanntlich eine ganze Reihe von Sicherheitsfeatures bringen. Davon ist auch der Internet Explorer betroffen, was zur Konsequenz hat, dass so manche Website nicht mehr wie vorgesehen funktionieren wird. Eine Zusammenstellung all…

  5. Trackback von Michael Pietroforte am 4.06.04 22:50:

    Warum ist das Service Pack 2 für Windows XP so groß?

    Circa 270 MB wird das neue Service Pack haben. Damit ist es gut doppelt so groß wie das Service Pack 1. Als Grund gibt Rebecca Norlander, Produkt Managerin von Windows XP, an, dass große Teile des Betriebssystemkerns neu kompiliert werden…