Linus Torvalds profiliert sich als Komiker

Dass Linus Torvalds ein begnadeter Kernelhacker ist, steht außer Frage. Offensichtlich verfügt er auch über einiges Talent als Komiker:

That said, I don’t see the MS market going away very fast, and I don’t see why MS couldn’t continue to function as a software company even if they don’t control the commodity market any more.

Na, wenn der große Linus Torwald das schon sagt, dann muss man sich ja bei der Gates-Company keine allzu großen Sorgen machen. Immerhin hat man gute Chancen, zumindest in naher Zukunft noch ein bisschen als Softwareunternehmen mitmischen zu dürfen.

Und wer wird M$ wohl die Kontrolle entreißen?

…and yes, I believe that open source is one of the things that will “correct” the software market.

Aufplustern kann sich der Vielfach-Millionär jedenfalls schon genauso gut wie der Klassenfeind aus Redmond. Auch der Unterhaltungswert seiner Interviews steht denen von Balmer & Co. in nichts mehr nach.

SiliconValley.com: An interview with Linus Torvalds

5 Kommentare

  1. Kommentar von eckes am 22.06.05 23:38:

    Das beweist mal wieder, Ironie funktioniert nicht. Weder in Linux Interviews noch in deinen Blog Artikeln.

    Gruss
    Bernd

  2. Kommentar von Michael Pietroforte am 23.06.05 09:25:

    Ich gebe es ja zu. Meine Talente als Komiker sind tatsächlich äußerst bescheiden.

  3. Trackback von Medienpraxis am 10.07.05 21:50:

    CyDome mit neuem Layout

    Mit verändertem Layout kommt cyDome daher. Dahinter arbeitet neu eine WordPress-Maschine (früher MovableType).

  4. Kommentar von lilli am 10.07.05 21:52:

    Meine Gratulation zum neuen Layout… Ist ja noch (fast) neu. Gefällt mir sehr gut!

  5. Kommentar von Michael Pietroforte am 10.07.05 22:25:

    Besten Dank für die Blumen. Habe eigentlich nur das Layout des englischsprachigen Weblogs (http://cydome.com/news/) übernommen.