Nur elf Prozent aller Blog-Leser nutzen RSS

Und 66 Prozent wissen noch nicht mal, was RSS überhaupt ist. Das hat Nielsen/NetRatings herausgefunden. Mich haben diese Zahlen schon ziemlich überrascht. Eigentlich geht man ja davon aus, dass Blogs hauptsächlich von Bloggern gelesen werden. Und nutzen die nicht alle RSS? Interessant ist auch, dass mehr als die Hälfte der RSS-Nutzer Online-Aggregatoren verwenden.

3 Kommentare

  1. Kommentar von Nicole Simon am 18.08.05 14:39:

    Sie wissen nicht, was RSS ist, können aber beantworten, daß sie keinen Rss-Reader einsetzen oder nutzen? Nun ja.

  2. Kommentar von Michael Pietroforte am 18.08.05 21:14:

    Wenn Dich jemand fragt, ob Du regelmäßig einen Planoktographen nutzt, wüsstest Du auch, was Du antworten würdest, oder?

  3. Kommentar von jim am 19.08.05 08:48:

    Genau… und bei Nielsens bekannter Akribie kann man sicher sein, dass die Fragen durchaus so gestellt wurden, dass auch verwertbare Antworten dabei rauskommen:

    I’ve heard of RSS and know what it does
    but don’t use RSS feeds 23.0%
    ———————————————————————-
    I’ve heard of RSS but don’t know what it does 15.7%
    ———————————————————————-
    I’ve never heard of RSS before today 50.0%