Online keine Gefahr für Print?

Das wollen jedenfalls die Meinungsforscher von Marketagent.com in einer Umfrage herausgefunden haben. 76 Prozent glauben nicht, dass Print durch Online verdrängt werden könnte. Bezahlen wollen die meisten auch nicht für Online-Inhalte. Nur 16 Prozent würden lieber zahlen, anstatt sich mit Werbung berieseln zu lassen.

Inwieweit die Umfrage repräsentativ ist, ist schwer zu sagen. Befragt wurden 8.700 Mitglieder des Online-Access-Panels von Marketagent.com/Multisearch.

pr portal.de Online-Zeitungen – Bedrohung für den Blätterwald?

Sie auch:
cyDome: Medienmogul Burda sieht Zeitungen in einer strukturellen Krise

1 Kommentar

  1. Kommentar von Michael Pietroforte am 21.08.04 20:10:

    Eine bessere Zusammenfassung als bei pr portal gibt es bei media|NRW:
    http://www.media.nrw.de/kurznachrichten/artikel.php?id=2473