iPod auf Abwegen

Apples weißer Kult-Player iPod beflügelt offenbar die Fantasie seiner Nutzer. Wie CNN berichtet, nutzt der Radiologe Antoine Gosset aus Genf den iPod dazu, um medizinische Bilder zu speichern.

Weiterlesen »

Papierdünner Fernseher von Siemens?

Siemens hat offenbar auch so eine Art ePaper entwickelt. Anstatt mit Kügelchen funktioniert das neuartige Display aber auf elektrochemischer Basis.

Weiterlesen »

FeedShot: RSS-Feed bei Blog-Suchmaschinen melden

Bei FeedShot kann man kostenlos seinen RSS-Feed bei den zehn wichtigsten Blog-Suchmaschinen melden und für 3 Dollar bei insgesamt 25. Ich frage mich, ob sich Letzteres lohnt. Die meisten dieser Suchmaschinen sagen mir nichts.

Google Reader – wieder eine enttäuschende Betaversion

Googles RSS-Reader macht, wie viele der neuen Tools des Suchmaschinen-Monopolisten, auf den ersten Blick einen ziemlich spartanischen Eindruck. Und auf den zweiten Blick eigentlich auch. Auf den dritten Blick war ich dann ziemlich enttäuscht. Aber immerhin, ein Feature konnte ich entdecken, das mir gefallen hat.

Weiterlesen »

Fördert das Google-Wikipedia-Monopol Plagiarismus?

Dafür scheint Stefan Weber in einem Telepolis-Beitrag zu argumentieren. Der Text erweckt den Eindruck, dass es sich bei einem nicht unerheblichen Teil von dem, was man über Google oder die Wikipedia an wissenschaftlichen Inhalten findet, um Plagiate handelt. Belegt wird das Ganze mit einer Handvoll Beispiele.

Weiterlesen »

Wikipedia korrigiert Encyclopædia Britannica

Bei der Wikipedia gibt es eine Seite, die Fehler in der altehrwürdigen Encyclopædia Britannica auflistet. Es versteht sich von selbst, dass es die Wikipedianer im entsprechenden Wikipedia-Artikel besser gemacht haben.

Weiterlesen »

Yahoo! Blog-Suchmaschine

Kommende Woche will nun auch Yahoo! eine eigene Blog-Suchmaschine anbieten. Seit neulich die Google Blog-Suche online ging, erwische ich mich immer häufiger dabei, dass ich meine Suche nur noch auf Blogs beschränke. Technorati & Co. waren irgendwie immer zu langsam oder die Relevanz kam nicht an die Google-Qualität heran.

Weiterlesen »

BlogDesk 1.0 final für WordPress

BlogDesk 1.0 ist nun verfügbar. Der Blog-Client für WordPress macht inzwischen einen stabilen Eindruck.

Siehe auch:
Das ist ein Test mit BlogDesk für WordPress
BlogDesk für WordPress mausert sich

Firefox und das freie, sichere Web

Wenn man bedenkt, was für ein ideologisches Getue es um den Firefox bei seiner Prämiere gab und wie der freie HTML-Viewer heute dasteht, kann man sich eigentlich nur wundern.

Weiterlesen »

Creative Reporter: Blogger erhalten 10 Dollar für 1000 Pageviews

Creative Weblogging bietet Bloggern jetzt die Möglichkeit, dort eigene Texte zu publizieren. Für 1000 Pageviews erhalten sie 10 Dollar. Creative Reporter nennt man die bezahlten Blogger dort.

Weiterlesen »

Vergleich zwischen AdSense und Yahoo! Publisher Network (YPN)

Das JenSense-Blog vergleicht die Perfomance von AdSense mit YPN auf Womens-Finance.com. Der Verdienst war dort demnach vergleichbar mit einem leichten Vorteil für YPN. Verglichen wurden außerdem noch eine Reihe anderer Daten wie die CTR (Click Throuh Rate) oder eCPM (Kosten je 1000 Impressionen).

JenSense: Womens-Finance.com – a case study comparing AdSense & YPN

Europäische Blogosphere im LoicLeMeur-Wiki

Im LoicLeMeur Wiki gibt es einen recht interessanten Vergleich über den Status der Blogosphere in den unterschiedlichen europäischen Ländern. Unter anderem erfährt man etwas über die eingesetzten Weblog-Plattformen und die Zahl der Blogs in den einzelnen Ländern. Eine Liste der wichtigsten Weblogs in dem jeweiligen Land gibt es auch. Inwieweit sich solche Listen in einem Wiki führen lassen, ist allerdings fraglich. Denn das ist doch eher eine subjektive Angelegenheit.

C’t bringt ausführlichen Report über Weblogs

Die C’t, die am Montag am Kiosk erhältlich sein wird, enthält vier lesenswerte Beiträge zum Thema Weblogs.

Weiterlesen »

Breitbandanschlüsse: Leben wir in Wolkenkuckucksheim?

Nicole Simon fragt sich, ob sie sich in Wolkenkuckucksheim befindet. Bei Loic Le Meur hat sie eine aktuelle Statistik der International Telecommunications Union über die Verbreitung von Breitbandanschlüssen im internationalen Vergleich gefunden. Deutschland taucht in dieser Grafik gar nicht mehr auf.

Weiterlesen »

Gates vs. Google

Im Fortune Magazine gibt es einen interessanten und ziemlich ausführlichen Artikel zum Thema Google contra Microsoft. Darin wird die derzeit äußerst populäre These vertreten, dass Google drauf und dran ist, Microsoft in Bedrängnis zu bringen.

Weiterlesen »

Wer bin ich eigentlich?

Nein, ich war nicht auf einem Selbstfindungsseminar. Ich habe mir nur endlich mal die Zeit genommen, etwas zu meiner Person in mein Weblog zu stellen. Vielleicht interessiert sich ja der ein oder andere dafür, wer da so unerhört M$-freundlich und G$$gle-kritisch bloggt. ;-)

Bei der Süddeutschen Zeitung wird tatsächlich gebloggt

Ich meine damit nicht, dass man das Gerücht in die Welt setzt, jetzt auch ein Weblog zu betreiben. Diese Mär haben uns ja schon einige Verlage aufbinden wollen. Man installiert eine Weblog-Software, schreibt „Weblog“ auf die Startseite, sagt den Herrn Journalisten, dass sie es jetzt auf die Schnelle und Schmutzige machen sollen und schon ist man im Blog-Business.

Weiterlesen »

BlogDesk für WordPress mausert sich

Johannes Oppermann, der Entwickler von BlogDesk, hat mich freundlicherweise darüber informiert, dass es eine neue Version gibt. Ich hatte ja neulich schon mal über den Blog-Client für WordPress berichtet.

Weiterlesen »

Vier Dollar für ein Blog-Post

The Blog-Herald berichtet über Details aus dem Vertrag, den Weblog Inc. mit seinen Bloggern abschließt. Danach erhalten diese pro Monat 500 Dollar und müssen dafür 125 Blog-Posts abliefern. Sollten sie dieses Ziel nicht erreichen, bekommen sie vier Dollar pro Blog-Post.

Weiterlesen »

WordPress-Posts automatisch online bookmarken

Das Bookmarker-Plug-in für WordPress legt automatisch ein Bookmark eines Blog-Posts bei del.icio.us und Simpy an. Wem das nichts sagt, das sind beide Social-Bookmark-Dienste, wobei del.icio.us der prominentere sein dürfte.

Weiterlesen »