Phoneblogging: Bloggen übers Telefon

Es wird immer verrückter. Nach Moblogging, Podcasting und Videoblogging kommt jetzt dann scheinbar das Phoneblogging. Mit dem PhoneBlogger kann man übers Telefon Beiträge in sein Weblog posten. Die gesprochene Nachricht wird dabei als Audiodatei im Weblog abgelegt.

Wird Zeit, dass jemand mal das Smokeblogging erfindet. Dann könnte man auch aus den etwas abgelegeneren Gegenden per Rauchzeichen bloggen. 😉

PhoneBlogger

1 Kommentar

  1. Trackback von blogID am 12.08.05 20:03:

    Phoneblogging

    Nach Moblogging, Podcasting und Videoblogging nennt sich die neueste Errungenschaft „Phoneblogging“: Blog-Betreiber rufen eine Hotline an und zeichnen einen Beitrag auf, der dann als Audiodatei automatisch im Blog publiziert wird.

    (via: cyDome)