Bekanntheitsgrad von RSS-Readern

Die Computerwoche hat neulich eine Umfrage durchgeführt, in der die Leser danach gefragt wurden, ob sie einen RSS-Reader auf ihrem PC installiert haben. Dabei kam es zu einem erstaunlichen Ergebnis.

34,5 Prozent gaben an, einen RSS-Reader installiert zu haben und lediglich 20,5 Prozent verneinten dies. 44,9 Prozent wussten scheinbar mit dem Begriff nichts anzufangen.

Trotz der Tatsache, dass inzwischen auch prominente Sites wie der Spiegel oder die Tagesschau RSS-Feeds anbieten, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese Zahlen repräsentativ für den typischen Leser der Computerwoche sind. Ich kann mir dieses Ergebnis nur so erklären, dass hauptsächlich jene Leser, die bereits einen RSS-Reader verwenden, sich überhaupt die Mühe machen, auf die Frage zu antworten. Die anderen stufen sie vermutlich als uninteressant ein und ignorieren sie dann einfach.

Computerwoche: Haben Sie auf Ihrem PC einen RSS-Reader installiert?
Die Content-Schmiede: Computerwoche-Umfrage
M-E-X BLOG: Überraschende Bekanntheit von RSS-Readern
WERBEBLOGGER: Die gängigen RSS Reader

1 Kommentar

  1. Trackback von Michael Pietroforte am 9.06.04 20:58:

    RSS-Reader-Vergleichstest

    18 Feed-Reader wurden in der PC WORLD getestet. Darunter waren Stand-Alone-Lösungen, Plug-ins für Webbrowser bzw. E-Mail-Clients und Web Services. In jeder Kategorie gab es einen Testsieger…