Bill Gates: „Everything we are doing has been impacted by security concerns.“

Auf der RSA-Konferenz gestern in San Francisco gab Bill Gates einen Ausblick auf Microsofts längerfristige Pläne in puncto Sicherheit. Offenbar hat man Sicherheit als "Killer-Feature" entdeckt, denn neuerdings scheint sich bei der Gates-Company, alles nur noch darum zu drehen.

Die ersten Erfolge seien laut Gates, auch schon zu verbuchen gewesen. So seien in den ersten 300 Tagen nach dem Verkaufsstart von Windows Server 2003 lediglich acht schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt worden, während seinerzeit bei der Einführung von Windows 2000 im selben Zeitraum 38 vergleichbare Sicherheitslöcher bekannt wurden.

Die Bemühungen um das Thema Sicherheit will man aber noch weiter intensivieren. Sechs Milliarden Dollar werden dieses Jahr in die Entwicklung investiert, und ein Großteil des Geldes soll in die Verbesserung der Sicherheit von Microsoft-Produkten fließen. Dabei scheint es neben der Überarbeitung von bereits vorhandenem Code, vor allem um die Entwicklung neuer Sicherheitssoftware zu gehen. Unter anderem wird künftig eine Intrusion-Prevention-Lösung und eine Antivirus-Software in Windows integriert werden. Letztere wird wohl schon mit dem Service Pack 2 für Windows XP kommen.

Sicherheitsexperten melden jedoch Bedenken an. Microsofts Strategie läuft letztlich auf die Entwicklung noch komplexerer Systeme hinaus, und diese seien wiederum anfälliger in Bezug auf Sicherheitsmängel. Sie fordern deshalb eine Vereinfachung bestehender Systeme. Dass man mit dieser Forderung in Redmond auf taube Ohren stößt, versteht sich von selbst. Aus Microsofts Sicht kann man gegen die wachsende Bedrohung durch die Open-Source-Bewegung nur durch eine Erweiterung der Funktionalität bestehen, und das bedingt nun mal auch eine Vergrößerung der Komplexität.

SecurityFocus: Gates ‚optimistic‘ on security
The Register: Gates parades Windows security advances
ZDNet: Gates: ‚Everything‘ impacted by security concerns
WinInsider: Microsoft, RSA tie up to boost security of Windows
eWeek: Gates Unleashes Security Initiatives at RSA

Comments are closed.