Gmail Account frei verfügbar

Niemand muss einen Witz erzählen oder an einer Versteigerung teilnehmen, um sofort einen Gmail Account zu erhalten. Es ist viel einfacher: Wer Gmail nutzen will, muss dazu nur ein Weblog bei Googles Blogger.com eröffnen. Anschließend erhält man auf Wunsch innerhalb weniger Minuten einen Gmail Account.

Verfasst von: klauseck am 23.06.04, 09:39
Trackbacks
So Google does not want you to create multiple Gmail accounts or to transfer an account to line your pockets. I would never do that, of course. The Gmail hype seems to have cooled down a bit anyway - at least that's what i guess from the lukewarm ...
Ping von: teezeh dot info, am 02.07.04, 11:33
Titel: Google tries to stop Gmail commerce
Kommentare

Und wie genau sieht das "Anschließend erhält man auf Wunsch innerhalb weniger Minuten einen Gmail Account" aus? Ich finde keine Option für einen GMail-Account...


Verfasst von: Dirk am 23.06.04, 09:58

In der rechten Spalte steht bei Blogger.com nach dem Login folgender Text:

"Want Gmail? As an active Blogger user, we would like to invite you to try out Google's new email service, Gmail.

Would you like to give it a whirl? Yes, please."

Danach muss man allerdings noch eine Maske ausfüllen, eine Sache von zwei Minuten...


Verfasst von: Klaus Eck am 23.06.04, 10:02

Mhh. Hier nicht. Weder mit einem älteren - nie genutzten Account -, noch mit einem neu angelegten. Vielleicht muss man aktiver Blogger sein?

Kannst Du den Link zum Erzeugen des GMail-Accounts mal angeben? Vielleicht klappt es ja auch ohne "visuellen" Link :-)


Verfasst von: Dirk am 23.06.04, 10:08

Komisch, aber kein Problem: Vielleicht geht es damit: http://www.blogger.com/gmail-invite.g


Verfasst von: Klaus Eck am 23.06.04, 10:21

Danke. Hat aber leider nicht funktioniert. Naja, ich werde mal regelmässigen ein "Test"-Eintrag auf dem Blog machen und beobachten :-)


Verfasst von: Dirk am 23.06.04, 10:26

Vermutlich muss man seinen Account in den letzten Monaten auch aktiv genutzt haben, damit man gmail erhält... Aber einen Versuch ist es sicher wert...


Verfasst von: Klaus Eck am 23.06.04, 10:46

Schon mal bei Ebay geguckt?


Verfasst von: Andreas am 23.06.04, 10:52

ich glaube das gilt in der tat nur für bestehende blogger.com-user, ich bekomme das da auch dauernd angepriesen. nur will und brauche ich sowas eigentlich gar nicht.


Verfasst von: Moe am 23.06.04, 11:45

Hallo Klaus,

ich habe das Angebot als Nutzer von blogger.com auch bekommen. Man muss wohl tatsächlich schon eine gewissen Zeit blogger.com nutzen.

Danke für den Tipp!


Verfasst von: Bernd Pitz am 23.06.04, 20:48

Für alle die noch keinen Account haben: Ich habe auf http://gmail-smtp-pop3.uni-honk.de/ eine Einladung bekommen. Ihr könnt es da ja auch mal versuchen.

Tobi


Verfasst von: gmail Tobi am 27.12.04, 12:24

Hallo, sofern es noch die Möglichkeit gibt eine Einladung zu bekommen, würde ich mich sehr über eine freuen, da ich mit Web.de & Co. bisher nur schlecht Erfahrungen gemacht habe.
danke


Verfasst von: sacha am 21.02.05, 03:07

Hier gibst nen gmail account
Gmail Einladung


Verfasst von: bani am 13.04.05, 12:15

so leute... es geht auch wesentlich einfacher. wie wärs, wenn ihr einfach mal hier vorbeischaut...
isnoop.net/gmail/
hier braucht ihr nur eure e-mail adresse einzutragen und schon bekommt ihr eine von noch 100.000 verfügbaren gmail-accounts...
man muss doch wegen nem komischen account son terror durchmachen, wie webblog betreiben oder seiten verlinken...

viel spass damit


Verfasst von: Krishen am 12.05.05, 00:17
cyDome Startseite
Über Klaus Eck


Wer ist Klaus Eck?
Impressum
Home
Kategorien
Content
E-Mail-Marketing
Firmenstrategien
Messaging
Netzwerke
RSS
Sicherheit
Social Software
Spam
Suchmaschinen
Telekommunikation
Web-Browser
Weblogs
Archiv
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
Links
econcon
Corante
Content Bizz
Eck.Punkte.log
Paidcontent.org
Lockergnome's RSS Resource
RSS Verzeichnis