Grimme Online Award in der Kritik

Für Qualität steht der Grimme Online Award nicht unbedingt. Die Internet-Branche wird immer noch nicht wirklich ernst genommen, meint Frank Patalong ganz richtig. In seinem Spiegel-Artikel kritisiert er:

"Was der Internet-Branche in Deutschland aber nach wie vor fehlt ist ein Preis, der das Internet und seine Inhalte als eigenständiges Medium ernst nimmt und "auch journalistische Qualität, kulturelle Ansprüche und gesellschaftliche Relevanz" würdigt. Ein Preis für all die vielfältigen Facetten des Webs, vom ehrenamtlichen Heimarbeiter bis hin zur kommerziellen Webseite. Ein Preis für Seiten, die nicht nur programmbegleitend vertiefen, sondern in sich und aus sich selbst heraus tief sind."

Verfasst von: klauseck am 23.06.04, 17:57
cyDome Startseite
Über Klaus Eck


Wer ist Klaus Eck?
Impressum
Home
Kategorien
Content
E-Mail-Marketing
Firmenstrategien
Messaging
Netzwerke
RSS
Sicherheit
Social Software
Spam
Suchmaschinen
Telekommunikation
Web-Browser
Weblogs
Archiv
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
Links
econcon
Corante
Content Bizz
Eck.Punkte.log
Paidcontent.org
Lockergnome's RSS Resource
RSS Verzeichnis