Mut zum Corporate Blogging

Unternehmen, die Weblogs einführen, geben einen Teil ihrer Macht ab. Stattdessen setzen sie Vertrauen in ihre bloggenden Mitarbeiter. Diese Offenheit erfordert sehr viel Mut. Schließlich werden Unternehmen, die diese Freiheit zulassen, nach außen sehr schnell transparent.

Allerdings stellt sich die Frage, wie weit Unternehmen beim Einführen von Business Weblogs gehen, ob sie wirklich so viel Vertrauen zeigen und die Chancen nutzen oder lieber auf herkömmliche Kontrollmechanismen setzen. Business Weblogs lassen sich meiner Ansicht nur dann erfolgreich betreiben, wenn sie nicht ständig redaktionellen Kontrollen unterworfen sind. Je präsenter die Schere im Kopf ist oder je mehr Abstimmungen im Unternehmen notwendig sind, desto geringer dürfte die Motivation der Mitarbeiter sein, ihre Meinung in Weblogs zu äußern.

"One way of thinking about corporate blogging is through the lens of power. In the old days, communications was controlled by the company. PR departments, employee relations, community relations -- all of these existed to spread the company gospel. And, at the same time, assert the power of the corporation.

Today, new technologies such as blogging interrupt that power structure. Rather than being a technology of control (the press release, the corporate rah-rah meeting, the annual report), blogging is a technology of un-control.

I think blogging is one of those new technologies that makes the negotiations about power visible, vs. hiding them in a black box." (Corporate PR)


>> Corporate PR: Corporate Blogging and Power
>> cyDome: Weblogs im Guerrilla Marketing-Einsatz

Verfasst von: klauseck am 30.06.04, 12:33
Trackbacks
Offenheit und Vertrauen sind wichtige Voraussetzungen für Business Weblogs. Wer sich für den Betrieb eines Business Weblogs entscheidet, geht damit automatisch Risken ein, wenn er seinen Mitarbeitern viele Freiheiten einräumt. Jedoch sollte ein ...
Ping von: Eck.Punkte.log, am 30.06.04, 15:31
Titel: Corporate Blogging ohne doppelten Boden
cyDome Startseite
Über Klaus Eck


Wer ist Klaus Eck?
Impressum
Home
Kategorien
Content
E-Mail-Marketing
Firmenstrategien
Messaging
Netzwerke
RSS
Sicherheit
Social Software
Spam
Suchmaschinen
Telekommunikation
Web-Browser
Weblogs
Archiv
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
Links
econcon
Corante
Content Bizz
Eck.Punkte.log
Paidcontent.org
Lockergnome's RSS Resource
RSS Verzeichnis